Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Lust auf Morgen

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus empfiehlt dem Parteivorstand sich mit den durch die Digitalisierung verbundenen Sorgen der Menschen nicht nur in "Experten-Gremien" zu befassen, sondern mit einer erklärenden allgemeinen Informationskampagne nachvollziehbare Begründungen und Einsichten für Änderungen im Berufsleben zu vermitteln. Millionen Menschen fragen sich, ob sie in 10 Jahren noch in ihrem erlernten Beruf den bisherigen Lebensstandard halten können und wenn ja, was sie dafür tun können. mehr...

 
Foto: selbst
 

Senioren auf Museumstour

Die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus war am 11. Juli 2018 im Museum der Arbeit in Hamburg. Mit Zug und U-Bahn war das eine gemütliche Fahrt. Im Museum gab es für nahezu jeden etwas zu bestaunen. „Auf so einer Schreibmaschine habe ich einmal gelernt“, war die Erinnerung einer Genossin im ehemaligen Handelskontor der "New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG", die in den Hafen nach Lüneburg umgesiedelt ist. mehr...

 
Grafik: Landkreis Lüneburg Foto: selbst
| 1 Kommentar
 

Kann öffentlicher Nahverkehr eine Alternative zum PKW sein?

Über dieses Thema diskutierte die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus mit dem 1. Kreisrat, Jürgen Krumböhmer, am 13.6.2018, im MTV-Restaurant „Vitallissimo“ in Lüneburg. Krumböhmer präsentierte einen detaillierten Überblick über den Nahverkehrsplan zur Verbesserung des ÖPNV im Landkreis Lüneburg.
Für alle drei Raumtypen (Stadt, Hauptverkehrsachsen und Achsenzwischenräume) wurden Stärken und Schwächen ermittelt. Die Schwächen sollen reduziert werden. Das Angebot für den Stadtverkehr wird erweitert. Auf den Hauptverkehrsachsen wird die Frequenz erhöht. mehr...