Zwei neue Praktikanten begleiten Andrea Schröder-Ehlers

Andrea Schröder-Ehlers (m.) mit Kamila Pienkos (l.) und Dennis Volland – Foto: Marco Sievers
 

Gleich zwei neue Praktikanten haben zu Beginn dieser Woche ihre Arbeit im Wahlkreisbüro der Landtagsabgeordneten Andrea Schröder-Ehlers (SPD) begonnen: Die Leuphana-Studentin des Bauingenieurwesens, Kamila Pienkos, startete ihr sechswöchiges Praktikum bei der Lüneburger Abgeordneten – das Praktikum von Dennis Volland, Student der Umwelt- und Wirtschaftswissenschaften ebenfalls an der Leuphana-Universität, geht über drei Monate.

Beide haben im letzen Jahr bereits politische Erfahrungen bei den Jusos gesammelt. Kamila Pienkos hat sich als Vorsitzende im Studierendenparlament engagiert und ist vor kurzem zur stellvertretenden Juso-Vorsitzenden im SPD-Unterbezirk Lüneburg gewählt worden. „Von diesem Praktikum erhoffe ich mir einen umfassenden Einblick in den Alltag einer Berufspolitikerin. Und zudem wünsche ich mir viele Informationen für mein zukünftiges Engagement in der Sozialdemokratischen Partei und meine Juso-Arbeit“, so die 25-Jährige.

Dennis Volland sieht der Arbeit von Andrea Schröder-Ehlers speziell im Umweltausschuss mit Interesse entgegen. Der 28-Jährige möchte so mehr Kenntnisse über die regionale und landesweite Umweltpolitik erhalten. „Meine Bachelor-Arbeit zielt in dieselbe Richtung – dieses Praktikum ist eine perfekte Schnittstelle zwischen meinem Studium und meinem politischen Interesse.“

„Ich freue mich, junge Menschen auf dem Weg in die politische Arbeit unterstützen zu können“, erklärt die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers. „Bereits in dieser Woche werden Kamila und Dennis mich ins Plenum des Niedersächsischen Landtags begleiten.“ Darüber hinaus werden Kamila Pienkos und Dennis Volland weitere Landtagsgremien kennenlernen, die SPD-Politikerin bei Terminen im Wahlkreis begleiten und die Mitarbeiter im Lüneburger Wahlkreisbüro unterstützen.

Andrea Schröder-Ehlers (m.) mit Kamila Pienkos (l.) und Dennis Volland – Foto: Marco Sievers
Die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers (m.) mit ihren Praktikanten Kamila Pienkos (l.) und Dennis Volland. Foto: Marco Sievers.

Informationen im Internet:

 
    Wissenschaft / Forschung
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.