Nachrichten

Auswahl
Foto: Andrea Schröder-Ehlers, MdL
 

MdL Andrea Schröder-Ehlers weist auf SPD-Frauenpreis hin

<b><font size="2">Sozialdemokratinnen zeichnen Frauen
aus Niedersachsen aus!</font></b>
Auch in diesem Jahr vergeben die niedersächsischen SPD-Parlamentarierinnen aus Bundes- und Landtag, dem Europaparlament sowie Kommunalpolitikerinnen wieder einen Frauenpreis. Wie die Lüneburger Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers mitteilt, sollen mit diesem Preis Frauen zum gesellschaftlichen Engagement ermutigt und die Leistung von Frauen bzw. Frauengruppen anerkannt werden. Der SPD-Frauenpreis wird zum neunzehnten Mal ausgelobt. mehr...

 
Martin Schulz, MdEP – Foto: SPD-Parteivorstand
 

SPD-Europafest mit Martin Schulz, Bernd Lange und Hiltrud Lotze

<b><font size="3">Spitzenkandidat Martin Schulz kommt!</font>
Knapp drei Wochen vor der Europawahl bietet die SPD im Landkreis Lüneburg ein politisches Highlight auf: Martin Schulz, Fraktionsvorsitzender der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament und Spitzenkandidat für das Europaparlament, kommt in die Hansestadt. Gemeinsam mit dem hiesigen Europawahl-Kandidaten Bernd Lange und der Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze will Schulz auf dem Europafest der Lüneburger SPD deutlich machen, warum die Wahl am 7. mehr...

 
Bahnanbindung – Grafik: MS-GrafikDesign
 

SPD-Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze lädt zum Fachgespräch ein

<b><font size="3">Fachleute diskutieren über Verkehrsinfrastruktur im Wendland</font></b>
Zu einem öffentlichen Fachgespräch am Donnerstag, 23. April 2009, lädt SPD-Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze ins Gildehaus Lüchow ein. „Mobilität im Wendland – Verkehrsinfrastruktur verbessern!“ lautet der Titel dieser Veranstaltung, zu der sowohl Entscheidungsträger als auch Verkehrsfachleute geladen sind: Landrat Jürgen Schulz und die Samtgemeindebürgermeister Friedrich-Wilhelm Schröder (Gartow), Hubert Schwedland (Lüchow-Wendland) und Jürgen Meyer (Elbtalaue) haben ihre Teilnahme genauso zugesagt wie Martin Exner, Leiter für Standortpolitik bei der Handwerkskammer, und die Verkehrsexperten Manfred Ebeling („Region Aktiv“), Jan Stehn (Fahrgastrat) und Klaus Böckmann (Pro Bahn). mehr...

 
Logo von „Endstation Rechts“
 

„Endstation Rechts“ – Juso-Workshop zum Thema „Rechtsextremismus“

Wie können junge Menschen dem Rechtsextremismus und der Intoleranz überall in der Gesellschaft entschieden gegenüber treten und für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft kämpfen? Über Beispiele aus Mecklenburg-Vorpommern informiert Matthias Marx von der Kampagne „Endstation Rechts“ am Mittwoch, 22. April '09, um 19.00 Uhr. Die SPD-Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze unterstützt diese Veranstaltung und nimmt ebenfalls teil. mehr...

 
Dr. Peter Struck – Foto: SPD-Parteivorstand
 

Politische Prominenz beim SPD-Unterbezirksparteitag in Lüneburg

<b><font size="3">Dr. Peter Struck in Lüneburg!</font></b>
Zum diesjährigen Parteitag der SPD in der Region Lüneburg wird der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Peter Struck, kommen und zum Thema „Deutschland vor den Wahlen“ reden. Als weiteren prominenten Gast erwartet die Lüneburger SPD Bernd Lange, Kandidat für das Europaparlament. mehr...

 
Hiltrud Lotze, Andrea Schröder-Ehlers (MdL) und Daniela Behrens (MdL) – Foto: Marco Sievers
 

SPD-Landtagsabgeordnete Daniela Behrens zu Gast in Lüneburg

<b><font size="2">Sinnvolle Förderungen im Kultur-
und Medienbereich gefordert!
Unterstützung der Physik-Studierenden
an der Leuphana Universität!</font></b>
Als ihre Herzensangelegenheit bezeichnete SPD-Landtagsabgeordnete Daniela Behrens die regionale Kulturförderung. „Kultur ist ein wichtiges öffentliches Gut, dessen Förderung eine staatliche Verpflichtung ist und bleiben muss“, stellte die kultur- und medienpolitische Sprecherin ihrer Fraktion bei einem Empfang im Lüneburger Rathaus klar. Sie bemängelte, dass es der Niedersächsischen Landesregierung hierbei nur noch um wenige einzelne Prestigeprojekte gehe ohne dabei an Folgekosten zu denken. A mehr...

 
Grafik: Wahlkreistour 09 in den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg
 

Lotze und Schröder-Ehlers besuchten Bleckede und Hitzacker

<b><font size="3">„Ansporn und Herausforderung, sich für diese Region zu engagieren!“</b></font>
Im Rahmen ihrer Wahlkreistour durch die Landkreise Lüneburg und Lüchow-Dannenberg haben die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers und die Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze Station in den Städten Bleckede und Hitzacker gemacht. In Bleckede diskutierten sie mit Bürgermeister Jens Böther über die geplante Gebietsänderung und informierten sich bei Schäfermeister Stefan Erb über die Schäferei Heisterbusch. mehr...

 
Foto: Hiltrud Lotze und Franz Müntefering
 

Hiltrud Lotze und SPD Lüneburg freuen sich auf Franz Müntefering

<b>„Dass unser Parteivorsitzender Franz Müntefering am 19. März wieder mal nach Lüneburg kommt, ist klasse“, sagt Hiltrud Lotze, die stellvertretende Vorsitzende der SPD im Landkreis Lüneburg. Sie hatte Franz Müntefering erst vor kurzem in Berlin getroffen und freut sich nun, ihren Parteichef in Lüneburg begrüßen zu können.</b>
„Franz Müntefering spricht eine Sprache, die bei allen ankommt und die Menschen berührt. Das motiviert und steckt an, nicht nur unsere Mitglieder. Deswegen es ist gut, dass in Lüneburg alle Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit erhalten, mit dem SPD-Chef ins Gespräch zu kommen, sich direkt über die sozialdemokratischen Vorschläge und Ideen für die kommenden Jahre zu informieren und darüber zu diskutieren.“ mehr...

 
Franz Müntefering – Foto: Reuters
 

Franz Müntefering in Lüneburg – Kampagne „Das Neue Jahrzehnt“

<b><font size="4">Franz Müntefering in Lüneburg!</font></b>
Am Donnerstag, dem 19. März '09, kommt Franz Müntefering nach Lüneburg. Um 17:30 Uhr findet die SPD-Veranstaltung „Gesellschaft im Wandel – Starke Demokratie“ im Rahmen der Kampagne „Das Neue Jahrzehnt“ mit dem Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands in der Leuphana Universität statt. mehr...

 
Schulkinder – Foto: PhotoCreate, Fotolia.de
 

Lotze und Schröder-Ehlers: IGS soll der Garaus gemacht werden!

<b><font size="4">„Elternwille darf nicht
ignoriert werden!“</font></b>
Die Lüneburger SPD-Vorsitzende Hiltrud Lotze und die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers üben scharfe Kritik am Beschluss der Landesregierung, künftig an allen Integrierten Gesamtschulen das Turbo-Abitur nach acht Jahren verbindlich einzuführen. „Gesamtschulen bleiben der Landesregierung ein Dorn im Auge. Durch viele Verschlechterungen an den bestehenden und Errichtung hoher Hürden bei der Genehmigung von neuen Gesamtschulen hat die CDU-/FDP-Regierung immer wieder versucht, der von ihr ungeliebten Schulform das Leben schwer zu machen. mehr...