Nachrichten

Auswahl
Garrelt Duin Andrea Schr _der-ehlers 06122007
 

Sozialdemokraten machen sich warm: SPD-Landesvorsitzender Garrelt Duin stimmt Genossinnen und Genossen auf Wahlkampf ein

Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers freut sich auf den Walhkampf: „Wir nutzen auch die nächsten 52 Tage, um für die Grundwerte und Ziele der SPD zu kämpfen.“ Landesvorsitzender Garrelt Duin kam direkt aus Hannover von einer Klausurtagung mit dem Spitzenkandidaten Wolfgang Jüttner. „Wir haben schon jetzt ein Sofort-Programm für die ersten 100 Tage nach der Wahl der SPD gestrickt.“
Die Lüneburger Genossinnen und Genossen zeigten sich am Donnerstagabend kampfbereit. Die SPD hatte zum Wahlkampfauftakt für den Wahlkreis 49 von
Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers ins Restaurant „Mahlzeit“ eingeladen. Motto mehr...

 
 

HEINER BARTLING, Innenminister a. D. und Mitglied im Niedersachsenteam von Wolfgang Jüttner, kommt nach Lüneburg und Bleckede

Am Freitag, 07. Dezember, kommt der ehemalige niedersächsische Innenminister HEINER BARTLING nach Lüneburg und Bleckede. Bartling gehört zum
Niedersachsen-Team um den SPD-Spitzenkandidaten Wolfgang Jüttner. In sein Ressort als ehemaliger und designierter Innenminister fällt auch der Sport.
Deswegen stehen Informationsgespräche bei Sportvereinen auf dem Programm.
In LÜNEBURG besucht er gemeinsam mit der SPD-Landtagskandidatin ANDREA SCHRÖDER-EHLERS den MTV Lüneburg im Sportpark Kreideberg.
mehr...

 
Schr _der Ehlers Glapa Gillner
 

Mit Hybridantrieb sauber in die Zukunft - Diskussionsforum über Hybridtechnik mit Experten und SPD-Landtagskandidatin ANDREA SCHRÖDER-EHLERS

"Wir müssen den Radverkehr und den Busverkehr fördern, aber Niedersachsen ist nun mal ein Autoland. Daran gibt es nichts zu rütteln, deshalb ist es umso wichtiger auf neue Technologien zu setzen", so SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers. Um eben diese neuen Technologien ging es am Mittwochabend in der vhs-Halle beim Diskussionsforum mit Experten. Unter dem Motto "Sauber unterwegs! Mobilität und Lebensqualität mit umweltverträglichen Autos" hatte Andrea Schröder-Ehlers Norbert Glapa, Entwicklungsingenieur bei der Lüneburger Firma Panasonic, und Giso Gillner, Geschäftsführer von EcoCraft eingeladen.
mehr...

 
 

HEDI WEGENER, MdB, besucht gemeinsam mit der Beauftrag3ten der Bundesregierung für Menschen mit Behinderungen, KARIN EVERS-MEYER, SOS-Hof Bockum und Wendlandschule Dannenberg

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten HEDI WEGENER, SPD, kommt am Mittwoch, 05. Dezember, die Beauftragte der Bundesregierung für Menschen mit Behinderungen, Frau KARIN-EVERS-MEYER, MdB, in den Wahlkreis Lüchow-Dannenberg - Lüneburg. Die beiden SPD-Abgeordneten besuchen den SOS-Hof Bockum in Rehlingen und die Wendlandschule in Dannenberg. Dort führen sie Fachgespräche zur Situation von Menschen mit Behinderungen.
mehr...

 
Fjk 07 Klein
 

Forum Zukunft: Metropolregion Hamburg im Aufwind - Chancen für den Elbe Wahlkreis Lüneburg - Lüchow-Dannenberg

SPD lädt zu Vortrags- und Diskussionsveranstaltung nach Dannenberg ein.
Am Donnerstag, 29.11.2007, kommt auf Einladung der SPD JOCHEN WINAND, Vorstand der Süderlebe AG, nach Dannenberg. Gemeinsam mit dem
SPD-Landtagskandidaten FRANZ-JOSEF KAMP wird er im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Forum Zukunft" unter dem Titel "Metropolregion Hamburg im Aufwind - Chancen für den Elbe Wahlkreis Lüneburg - Lüchow-Dannenberg" über die Wachstumsinitiative Süderelbe AG informieren und diskutieren.
mehr...

 
 

Informationsbesuch in Amelinghausen - SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers sagt Unterstützung der Samtgemeinde zu

„Sie erwischen uns heute an einem ganz schlechten Tag“, begrüßte Bürgermeister Helmut Völker am Donnerstag, 22. November, SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers und Bundestagsabgeordnete Hedi Wegener. Sie hatten sich am Vormittag zu einem Informationsbesuch über die Samtgemeinde Amelinghausen im Rathaus getroffen, denn die liegt im neu geschnittenen Wahlkreis, für den Andrea Schröder-Ehlers kandidiert.
Der Grund für die getrübte Stimmung an dem Vormittag: Gerade am Tag zuvor ist das Konzept der Region „Leadergebiet Naturparkregion Lüneburger Heide“ bei der Bewerbung um ein EU-Förderprogramm durchgefallen. So wa mehr...

 
 

Sauber unterwegs! Mobilität und Lebensqualität mit umweltverträglichen Autos.

SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers lädt zu Informations- und Diskussionsveranstaltung ein.
In allen Bereichen muss CO2 eingespart werden, auch im Automobilsektor. Die Automobilindustrie hat sich freiwillig selbstverpflichtet, im Jahr 2008 einen Flottendurchschnitt von 140 g CO2-Emissionen pro Kilometer zu erreichen. Dieses Ziel wird nicht erreicht, das ist heute schon klar. Der Umweltausschuss im Europäischen Parlament hat deswegen beschlossen:
Ab 01.01.2009 soll es verbindliche Jahresemissionsziele geben. mehr...

 
 

SPD startet Umfrage in Stadt und Landkreis Lüneburg: Was halten Eltern von einer Gesamtschule?

Die SPD startet heute eine Umfrage zur Schulpolitik. "Wir würden gerne wissen, ob der Bedarf für eine neue Schulform in Stadt und Landkreis
Lüneburg besteht", erläutern die Landtagskandidaten der SPD Andrea Schröder-Ehlers und Franz-Josef Kamp den Aufruf.
Zurzeit wird ein umfangreiches Gutachten zur Schulstruktur im Landkreis Lüneburg erstellt, dabei zeichnet sich schon jetzt ab, dass es wohl eine zusätzliche weiterführende Schule im Landkreis geben muss.
mehr...

 
 

SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers und Bundestagsabgeordnete Hedi Wegener besuchen Samtgemeinde Amelinghausen

Am Donnerstag, 22. November, kommt die SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ehlers zu einem Informationsbesuch in die Samtgemeinde Amelinghausen. Amelinghausen liegt in dem neu geschnittenen Wahlkreis 48 Lüneburg, für den Andrea Schröder-Ehlers kandidiert. Sie wird bei ihrem
Besuch von der Bundestagsabgeordneten Hedi Wegener begleitet.
mehr...

 
Schr _der Ehlers Stegner 2007
 

Fachgespräch über Innere Sicherheit - Schleswig-Holsteins Innenminister Dr. Ralf Stegner zu Gast in Lüneburg

"Da wo Polizei drauf steht, muss auch Polizei drin sein", das machte Dr. Ralf Stegner (SPD), Innenminister aus Schleswig-Holstein, gleich zu Beginn der Diskussionsrunde klar und meinte damit die Überlegungen der niedersächsischen Landesregierung, eine Bürgerpolizei einzuführen, um das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung zu stärken. Der SPD-Unterbezirk hatte am vergangenen Sonnabend zu einem Fachgespräch über Innere Sicherheit in die Krone eingeladen. Die Diskussionsteilnehmer: Juristen und Polizeibedienstete. mehr...