Nachrichten

Auswahl
Martin Schulz 2014 in Hannover
| 1 Kommentar
 

Jetzt bei uns mitmachen – jetzt in die SPD eintreten!

Martin Schulz ist der SPD-Kanzlerkandidat. Seit der Ankündigung seiner Kandidatur hat der SPD-Bezirk Hannover bereits 1011 neue Mitglieder begrüßen können (Stand: 25.6.2017).
Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um aktiv zu werden und in der SPD mitzuarbeiten. Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit, dafür kämpft die SPD im Bundestagswahlkampf. Mach auch du mit und werde jetzt SPD-Mitglied! mehr...

 
 

Hiltrud Lotze erneut zur SPD-Bundestagskandidatin gewählt

Eine Entscheidung auf dem Weg zur Bundestagswahl ist gefallen: Hiltrud Lotze aus Lüneburg ist von den SPD-Delegierten des Wahlkreises 37 Lüchow-Dannenberg – Lüneburg ein weiteres Mal als Direktkandidatin nominiert worden. Sie ist bereits seit 2013 Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Lotze erhielt nach ihrer Nominierungsrede nicht nur viel Applaus, sondern mit 89,2% auch große Unterstützung. mehr...

 
 

Jetzt bewerben: Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestages

Bei einem Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestages können Jugendliche eine Woche lang hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Der Workshop findet vom 5.-11. März 2017 statt. Darauf weist Hiltrud Lotze, SPD-Bundestagsabgeordnete für Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, hin. mehr...

 
 

Bürgersprechstunde mit Hiltrud Lotze

Am Montag, den 19. Dezember 2016, lädt Hiltrud Lotze, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, zu einer Bürgersprechstunde in ihr Wahlkreisbüro (Auf dem Meere 42, 21335 Lüneburg) ein. Von 15 bis 17.30 Uhr können Bürgerinnen und Bürger sich mit ihren Fragen und Anliegen persönlich und direkt an Frau Lotze wenden.
Bitte melden Sie sich im Wahlkreisbüro unter der Telefonnummer 04131-6069704 oder per E-Mail an hiltrud.lotze.wk01@bundestag.de an. mehr...

 
 

Bezahlbares Wohnen: Wohnungsbauförderung und sozialeres Mietrecht als Gesamtpaket

Wohnen wird teurer, auch in Lüneburg. Um dem entgegenzuwirken, hat die Stadt ein Wohnungsbauprogramm aufgelegt. Auch der Bund hat Maßnahmen getroffen, um den Preisanstieg auf dem deutschen Wohnungsmarkt zu stoppen. Darüber sprach die SPD-Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze mit ihrem Bundestagskollegen und Mietexperten Dennis Rohde auf ihrer öffentlichen Veranstaltung „Hiltrud Lotze trifft…“. mehr...

 
Foto: Hiltrud Lotze
 

Hiltrud Lotze trifft … Dennis Rohde: Bezahlbares Wohnen

Überall fehlen Wohnungen – für Alleinstehende, für ältere Menschen, für Familien, für Flüchtlinge. Vor allem gibt es zu wenige bezahlbare Wohnungen für Menschen mit schmalem Geldbeutel.
Die SPD hat schon viel getan. Wir haben die Mittel für den sozialen Wohnungsbau aufgestockt, die Mietpreisbremse eingeführt, steuerliche Anreize geschaffen und die Baustandards so verändert, dass die Kosten für Neubauten und Sanierungen gesenkt werden konnten. mehr...