Zum Inhalt springen
Musik Macht Politik Foto: Lothar Gertler/UB Lüneburg

30. April 2020: Musik Macht Politik

Wir gestalten den Mai musikalisch. 31 Tage lang werden Lieder mit politischem Inhalt und/oder die mit politischem Zeitgeschehen verbunden sind, bei Facebook und Instagram vorgestellt.

Musik macht Mut, stimmt nachdenklich, bringt uns zum Schmunzeln, rüttelt bisweilen wach, begleitet uns in vielen Lebenssituationen oder erinnert uns an politische Ereignisse. Musik verbindet.

Musik kann Ausdruck von Solidarität und Wertschätzung als auch von Kritik oder Mahnung sein.

Du bist gefragt: Welches Lied sollen wir mit aufnehmen? Wir freuen uns über deinen Vorschlag und eine kurze Begründung, warum es genau dieser Song sein soll.

Schick Dein politisches Lied direkt an unsere Büroleiterin Dr. Rebekka Macht

Wir sind gespannt auf Eure Beiträge

Vorherige Meldung: 1. Mai - Gemeinsam was bewegen

Nächste Meldung: 1. Mai Netzkundgebung

Alle Meldungen