Zum Inhalt springen
SPD Yoga - mach mit Foto: Langbartels/stock.adobe.com

28. Juni 2020: SOMMER-SPEZIAL SPD-Yoga

Yogisch. Politisch? Logisch!

Der Begriff Yoga bedeutet Vereinigung oder auch Integration. Yoga verkörpert im wahrsten Sinne die SPD-Grundwerte Freiheit, Gerechtigikeit und Solidarität. Yoga ist zudem seit 2016 als immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

Übe Dich in politischen Positionen und tanke Kraft für Dein gesellschaftliches Engagement. Manchmal hilft einfach mal Loslassen auch beim Lösen von Konflikten und Respektieren anderer Ansichten. Probiere es doch einfach mal aus.

Nimm Dir im Sommer Zeit für Dich selbst und praktiziere mit uns in der 31 Tage SPD-Yoga Challenge. Wir stellen Dir 31 Yogapositionen auf Facebook und Instagram vor. Für jede Position erhältst Du Alternativen, die Du an Deine Bedürfnisse anpassen kannst. Von Anfänger*in bis Fortgeschrittene, es ist Yoga für jedes Level und Alter. Unser Motto: Alles kann, nichts muss! Mit unseren 31 Positionen kannst Du im Juli und August jeden Tag eine der Positionen in Deine eigene Yogapraxis einbauen oder mehrere hintereinander als Sequenz üben.

Starte jetzt Deine 31 Tage SPD-Yoga Challenge und lass uns teilhaben an Deiner Yogapraxis. Lade ein Bild von Dir in der aktuellen Position auf www.spd-sommer.de hoch und teile es auch auf Instagram unter dem #SPDYoga und tagge @spd_lueneburg, damit wir es nicht verpassen.

Gewinne jeden Tag mehr innere Kraft und Gelassenheit (auch innerhalb der SPD).

Weitere Informationen zum SPD-Yoga sowie den weiteren Programmpunkten Landkreistour und Stadtrallye warten auf www.spd-sommer.de auf Dich.

Vorherige Meldung: SOMMER-SPEZIAL Landkreistour

Nächste Meldung: Sommerlektüre

Alle Meldungen