Zum Inhalt springen
WebEx Foto: Leon Billerbeck

20. Mai 2021: SPD-Unterbezirk Lüneburg diskutiert Kreiswahlprogramm!

Nachdem sich eine Arbeitsgruppe ausführlich Gedanken über die Zukunft des Landkreises Lüneburg gemacht und einen Programmentwurf verfasst hatte, wurde dieser nun mit den Mitgliedern des SPD-Unterbezirks diskutiert.

Änderungsanträge und Verständnisfragen wurden besprochen und geklärt. Insgesamt gab es viel Zuspruch von der Basis. Am Mittwochabend, den 19. Mai 2021 veranstaltete der Lüneburger SPD-Unterbezirk unter der Moderation der Vorsitzenden Andrea Schröder-Ehlers mit zahlreichen Mitgliedern einen digitalen Austausch über das SPD-Kreistagswahlprogramm für die Kommunalwahl im kommenden September. Dieses umfasst außerdem eine programmatische Schwerpunktsetzung für die ebenso im September stattfindenden Wahlen zu diversen Gemeinde- und Stadträten.

„Der Prozess musste dieses Jahr notgedrungen anders als bei vorherigen Kommunalwahlen ablaufen. Wir sind daher umso dankbarer für die erneut zahlreiche Beteiligung aus allen Ecken des Landkreises Lüneburg“, kommentiert die UB-Vorsitzende Andrea Schröder-Ehlers. Die Programmdiskussion beinhaltete neben einigen Änderungen vor allem eine konstruktive Debatte über die Zukunft des Landkreises. Der Fokus lag vorrangig auf der Festlegung der politischen Leitplanken. Andrea Schröder-Ehlers zeigte sich zufrieden: „Wir können ein schlagfertiges Programm für die SPD vorweisen, von dem wir überzeugt sind, dass es besten Antworten auf die Fragen der Zukunft liefert.“

Bereits im Vorfeld wurde angekündigt, dass ein Parteitag in Präsenz nachgeholt werde, sobald sich die Pandemiesituation etwas beruhigt habe. Wegen der zeitlichen Nähe der Kommunalwahl wurde das Programm aber bereits an diesem Abend beschlossen. Die Wahlen zu Kreistag, Gemeinde- und Samträten im Landkreis Lüneburg sowie in ganz Niedersachsen finden am 12. September 2021 statt.

Vorherige Meldung: SPD-Bezirk Hannover stellt regionale Reihung für die Bundestagswahl auf – Blankenburg auf Platz 7!

Nächste Meldung: Die Lüneburger Backsteine sind zurück!

Alle Meldungen